20 Jahre „Häusliche Unterstützungsdienste“

20 Jahre "Häusliche Unterstützungsdienste" 5
Häusliche Unterstützungsdienste
für Menschen mit Demenz durch Bürgerengagement

In ganz Köln gibt es qualifiziert geschulte freiwillige Helfer:innen, die zu Menschen mit Demenz nach Hause kommen und pflegende An- und Zugehörige stundenweise entlasten.

Je nach individuellem Bedarf verbringen die Freiwilligen ihre Besuche mit Spazieren gehen, Singen, Karten spielen, Kaffeetrinken und Erzählen, Arztbegleitungen oder einfach nur da sein und tun, was gemeinsam Freude macht.

„Das andere Leben begleiten“ feiert mit den anderen häuslichen Besuchsdiensten ein 20 Jahre Jubiläum. Wir haben auch einen Film entwickelt, der unsere Arbeit darstellt. Hier erzählen Freiwillige, Angehörige, Menschen mit Demenz und Koordinatorinnen warum Besuchsdienste für Menschen mit Demenz eine tolle Sache sind.


Wenn Sie Interesse an unseren Besuchsdiensten haben,
wenden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail an uns.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!

Telefon: 0221 – 170 99 519
Email: dasanderelebenbegleiten@drk-koeln.de

20 Jahre "Häusliche Unterstützungsdienste" 6

Download Flyer


Presseberichte

20 Jahre „Häusliche Unterstützungsdienste“

Mittwoch, 11. Mai 2022 | Quelle: Pressemitteilung Stadt Köln

Stadt Köln im Kampf gegen Demenz: Programm feiert Jubiläum

Mittwoch, 11. Mai 2022 | Quelle: report-k.de Internetzeitung Köln


weitere Informationen und Adressen