Home Events - Demenznetz Köln-Ehrenfeld Selbsthilfegruppen & Gesprächskreise „Zeit für mich“ – Online-Vorträge für pflegende Angehörige
„Zeit für mich“ – Online-Vorträge für pflegende Angehörige 7

Datum

02.03.2023
Vorbei!

Uhrzeit

10:00 - 11:30

„Zeit für mich“ – Online-Vorträge für pflegende Angehörige

Die Pflege einer nahestehenden Person ist nicht nur eine sehr erfüllende Aufgabe, sie kann möglicherweise belasten und die Gesundheit gefährden.

Oft stoßen Pflegende an ihre körperliche und seelische Belastungsgrenze. Entsprechend wichtig ist es, auch auf das eigene Wohlbefinden zu achten und sich regelmäßig Zeit für sich selbst zu nehmen.

Mit unseren Online-Vorträgen unter dem Motto „Zeit für mich“ können Sie erfahren, was Sie für sich tun können, um eine Balance zu finden – zwischen den Anforderungen der Pflege Ihres/Ihrer Angehörigen und Ihrem persönlichen Wohlergehen.

Was gibt Ihnen neue Kraft und Perspektiven inmitten der pflegerischen Aufgaben?

Der AOK Rheinland/Hamburg ist es ein Anliegen, die körperliche und seelische Gesundheit pflegender Angehöriger nachhaltig zu stärken.

Hierbei unterstützen die Projektpartner das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Köln und das südliche Rheinland und das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Köln.


Vortrag 2
Würdevolles Miteinander

Welche Gesichter hat Gewalt in der Begleitung pflegebedürftiger Angehöriger?
Wie kann ihr vorgebeugt werden? Wie gelingt Deeskalation? Wie ist mit Gewalterfahrungen umzugehen? 

Dieser Vortrag gibt Antworten auf diese Fragen sowie Hilfestellungen für die gelingende Kommunikation im häuslichen Pflegealltag und bezieht Ihre Erfahrungen mit ein. Die Inhalte sensibilisieren zum Thema Kontakt und Begegnung mit Ihren pflegebedürftigen Angehörigen und vermitteln weitere Möglichkeiten der Beziehungspflege.
 

Dr. Udo Baer, Gesundheitswissenschaftler und wissenschaftlicher Leiter des ISI und IGP, ist Experte auf diesem Gebiet und zeigt wertschätzende Lösungen bei diesem sensiblen Thema auf. 

 
Termine:
Do., 02.03.2023 von 10:00 bis 11:30 Uhr
Do., 02.03.2023 von 18:30 bis 20:00 Uhr
 

Die Vorträge sind kostenfrei und eine Teilnahme ist unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit möglich.

Anmeldung:
Melden Sie sich bequem online an über diesen Link:  https://forms.gle/Jdauw4Hua25TUqmFA

Fragen zur Veranstaltung:
Wenden Sie sich bitte an Theresa Jacob, AOK Rheinland/Hamburg
Telefon: 0211 8791-28254 oder perE-Mail: theresa.jacob@rh.aok.de

Digitale Teilnahme:
Für diese Online-Veranstaltungen nutzen wir die Videokonferenz-Software „Zoom“. Sie ermöglicht eine barrierearme Kommunikation. Um teilzunehmen genügen ein Computer, ein Laptop oder ein Tablet, möglichst mit Mikrofon und Kamera. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Der Teilnahmelink und weitere Informationen werden Ihnen kurz vor dem Vortrag zugesendet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.