Ort

Bürgerzentrum Köln-Ehrenfeld
Venloerstr. 429 50825 Köln

Datum

31.10.2020
Abgelaufen!

Uhrzeit

11:00 - 14:00

Gemeinsam stärker – persönliche Helferkreise und Netzwerke in der Nachbarschaft entdecken und knüpfen

Gesundheitsangebote für pflegende Angehörige

„Andere pflegen – gut für sich sorgen“
Ein Gesundheitsprojekt für pflegende Angehörige in Ehrenfeld

Pflegende Angehörige unterliegen großen psychosozialen und körperlichen Belastungen. Wir, die AOK Rheinland/Hamburg und das Bürgerzentrum Ehrenfeld, möchten Sie dabei unterstützen, Ihre Gesundheit und Widerstandskräfte zu stärken. Wir zeigen Ihnen Wege auf, wie und wo Sie ein soziales Netzwerk im „Veedel“ Ehrenfeld zur Entlastung Ihrer persönlichen Situation finden. Dazu bieten wir Ihnen kostenfreie (unabhängig von der Kassenzugehörigkeit) Workshops und Gesundheitskurse unter der Leitung von Dipl. Psychologin Gabriele Tils an, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

Workshop:
Gemeinsam stärker – persönliche Helferkreise und Netzwerke in der
Nachbarschaft entdecken und knüpfen

Pflegende Angehörige stehen unter einer dauerhaften körperlichen und seelischen Belastung.
Dabei werden eigene Bedürfnisse und persönliche Kontakte oft zurückgestellt. Gerade Pflegende brauchen jedoch ein soziales Netz, das ihnen Rückhalt und Unterstützung bietet. Im Austausch mit anderen Betroffenen beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

– Wo finde ich in meinem persönlichen Umfeld Unterstützung? Wie kann ich mein soziales Netz erweitern?
– Wie sieht das soziale Netzwerk der Eltern bzw. der Pflegeperson aus?
– Welche Helferkreise und Netzwerke gibt es in der Nachbarschaft und im „Veedel“?

Weitere Infos: Gesundheitsangebote_Ankündigung

Anmeldung: per E-Mail an gesundheitssicherung@rh.aok.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Gabriele Tils Tel. 0178 818 4807

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.