Datum

21.09.2020
Abgelaufen!

Uhrzeit

15:00 - 17:00

„Demenz – Wir müssen reden!“ Virtuelle Veranstaltung zum Welt-Alzheimertag am 21. September 2020

“Mit einer virtuellen Veranstaltung greift die Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V.  am Welt-Alzheimertag das diesjährige Motto „Demenz – wir müssen reden!“ auf.

Im ersten Teil wird es um den Stand der Prävention und Behandlung aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht gehen. Ein Mitglied unseres Beirats „Leben mit Demenz“ spricht darüber, weshalb es ihm wichtig ist an die Öffentlichkeit zu treten.

Im zweiten Teil geht es dann um das Thema „Demenz in Zeiten von Corona – und darüber hinaus“.

Die Veranstaltung findet am 21. September von 15 bis 17 Uhr

per Zoom-Meeting statt.”

Programmflyer: Virtuelle_Veranstaltung_WAT_2020

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung aber erforderlich bei:

info@deutsche-alzheimer.de

Quelle/Veranstalter: Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz: https://www.deutsche-alzheimer.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.