Ort

Staatenhaus am Rheinpark
Rheinparkweg 1, 50679 Köln

Datum

09.04.2020
Abgelaufen!

Uhrzeit

11:30

„Oper für Jung und Alt“ – Opernbesuche für Menschen mit Demenz und Begleitpersonen

Die Oper Köln ermöglicht seit der Spielzeit 2013/14 Opernbesuche für Menschen mit Demenz, die sich an den Bedürfnissen der Betroffenen orientieren: Mit einer kurzen Spieldauer, leicht zugänglichen Inhalten, einem spielfreudigen Ensemble sowie eindrucksvollen Bühnenbildern und Kostümen stellen die Produktionen der Kinderoper Köln ideale Rahmenbedingungen her. Dabei ist es das Ziel der Oper Köln, kulturelle Teilhabe zu ermöglichen und einen positiven Beitrag zur Lebensqualität zu leisten.

 

TERMINE:

März + April 2020:

DER TEUFEL MIT DEN DREI GOLDENEN HAAREN (Stefan Johannes Hanke)

 

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG:

https://www.oper.koeln/de/operfuerjungundalt#q203

0221/ 221 283 84 oder theaterpaedagogik@buehnen.koeln

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.