Kulturelle Angebote

Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz – dementia+art

In den Bereichen Kunst und Museen sowie in der Musik, insbesondere mit dem WDR Sinfonieorchester, wollen wir ein „Ankommen“ ermöglichen für Menschen, denen das bisher nicht oder nicht ohne weiteres möglich war. Viele Museen, Konzerthäuser und Bildungseinrichtungen sind dabei unsere Kooperationspartner.

Einen Überblick über unsere Angebote finden Sie immer aktuell auf unserer Website unter Kulturtermine.

Telefon: 0157/ 88 34 58 81
E- Mail: info@dementia-und-art.de
Webseite: www.dementia-und-art.de


„Oper für Jung und Alt“

Die Oper Köln ermöglicht seit der Spielzeit 2013/14 Opernbesuche für Menschen mit Demenz, die sich an den Bedürfnissen der Betroffenen orientieren: Mit einer kurzen Spieldauer, leicht zugänglichen Inhalten, einem spielfreudigen Ensemble sowie eindrucksvollen Bühnenbildern und Kostümen stellen die Produktionen der Kinderoper Köln ideale Rahmenbedingungen her.

Dabei ist es das Ziel der Oper Köln, kulturelle Teilhabe zu ermöglichen und einen positiven Beitrag zur Lebensqualität zu leisten.

Anmeldung und weitere Informationen:
Telefon: 0221/ 221 283 84
E-Mail: theaterpaedagogik@buehnen.koeln


Das offene Atelier kunstRAUM

Im Atelier stehen Zeit, Raum und Material für gemeinsames künstlerisches Tun zur Verfügung. Begleitet wird das Angebot von KunsttherapeutInnen. Hier wird besonders ein Austausch von Menschen mit und ohne Demenz erwünscht und gefördert.

Mittwochs 10:00 –13:00 Uhr

In den Räumen der Malschule Claudia Kremer, Gottesweg 145, 50939 Köln
Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich

kunstRaum e. V.
Ansprechpartnerin: Inka Wilhelm
Telefon: 0176 70 16 04 84
E-Mail: mail@atelier-kunstraum.org
Webseite: www.atelier-kunstraum.org